fbpx

Lachen gegen Krebs

Charity Event

Kinderkrebs

Lachen & gutes tun

Jeder 4. Mensch erkrankt laut Statistik an Krebs.
Das ist NICHT lustig.

Aber: Lachen aktiviert die Selbstheilungskräfte und regt dazu an, Gutes zu tun. Darum veranstalten wir ein Spenden Event, um gemeinsam mit bekannten Künstlern die Forschung zur Behandlung von Krebs bei Kindern voran zu treiben.

Gemeinsam wollen wir mit dieser Benefizveranstaltung ein Zeichen setzen und auf die Krankheit aufmerksam machen. Wir machen Charity damit nicht mehr 300 Kinder pro Jahr in Österreich an Krebs sterben müssen.

Spende & Rette Leben

Die Reinerlöse der Spenden kommen der St. Anna Kinderkrebsforschung & Medikamenten-Entwicklungen modernster Krebs – Medikamente zugute.

Da die St. Anna Kinderkrebsforschung hauptsächlich durch private Spenden finanziert wird und jährlich mehr als 7 Millionen Euro benötigt, werden weniger als 10% der Spende für Verwaltung und Fundraising verwendet und mehr als 90% des gespendeten Geldes fließen direkt in die Forschung. Ebenso unterstützen wir die zielorientierte Entwicklung und Zulassung modernster Krebs – Medikamente.

bis nächstes Jahr

DANKE

Benefiz

Was wir bieten

Zauberkunst

Die besten Zauberer des Landes verdrehen dir den Kopf! Halte dich fest und lass dich verzaubern!

Musik

Lässige Live-Musik darf auch nicht fehlen! Mit Musik geht alles leichter und der Alltag verschwindet wie im Nu!

Tombola

Wir verschenken gemeinsam mit unseren Sponsoren tolle  Sachpreise und Gutscheine. Für 3€ nimmst du an unserer Sponsorentombola teil. 

Kulinarik

Köstliches Schlemmen 
gehört zu jeder guten Feier! Foodtrucks & andere Köstlichkeiten stehen bereit um jeden Guster zu stillen.

Lebensretter

Ehrengäste

Max Fraisl 007

James Bond Lookalike

Besnik Tafallari

Jason Statham Lookalike

Dr. Hans Reinisch

Ehemaliger FALCO Manager

Adriana Stich-Zartl

Fernsehmoderatorin & Schauspielerin

Horst Joachimbauer

Mentaltrainer & Ehem. Krebs Patient

Künstler & Acts

Harry Lucas

Mentalist & Entertainer – TEDx

Einfach Flo

Thomas Gabriel

Zauberkünstler & Mentalist

Dr. Dam Mad

Mentalist & Zauberkünstler

Chris Beck

Songwriter & Sänger

Hard facts

Krebs in Zahlen

Tod durch Krebs

Im Jahr 2016 waren rund 350.000 Personen an Krebs erkrankt, wovon 20.000 Menschen starben. Die meisten Todesfälle sind dabei auf Lungenkrebs zurückzuführen.

Überlebensrate

Die Heilungsquote, welche im Jahr 1970 noch bei 20% lag, liegt heute aufgrund jahrelanger Forschung schon bei rund 80%. Trotzdem müssen 2 von 10 Patienten sterben.

%

aller Todesfälle sind auf Krebs zurückzuführen

%

Heilungsquote durch intensive Forschung

Prävention

Eine bewusste Lebensführung und Vorsorgeuntersuchungen können das Risiko von Krebs maßgeblich verringern und die Chance auf Heilung erhöhen.

Gesunde Ernährung , Bewegung und der Verzicht auf Alkohol & Zigaretten sind weltbekannte Präventionsfaktoren.

ChemoTherapie

Abhängig von der individuellen Verträglichkeit bringt die Chemotherapie zusätzlich zu den bekannten Nebenwirkungen von Erbrechen und Haarausfall etc. auch eine Veränderung des Blutbilds mit sich, was hierbei die gefährlichste Nebenwirkung darstellt. Zu wenig Abwehrzellen, Infektionen und der Abfall von Blutplättchen werden durch die Behandlung verursacht.

LACHEN GEGEN KREBS

Unsere Mission

Durch die Förderung von neuen Medikamenten und neuen Forschungen wollen wir unterstützend für krebskranke Kinder und Jugendliche wirken.

Die Zusammenarbeit mit anderen gemeinnützigen Vereinen und Hilfsorganisationen soll der Aufklärung, Bekämpfung und der Prävention von Krankheiten dienen.

Benefiz Veranstaltung

Lachen gegen Krebs

9

Lachen stärkt die Selbstheilungskräfte

9

Musik & Zauberkunst verbindet

9

Gemeinsam. Krebs. besiegen.

9

Lachen gegen Krebs

Sponsoring

Das gesamte Event hängt von unseren Unterstützern ab.

Werden Sie jetzt Sponsor und profitieren Sie von unseren Werbemöglichkeiten beim Event.

Erfahre mehr

Lachen gegen Krebs

Kinderkrebs Forschung

Heute arbeiten zwölf Arbeitsgruppen in verschiedensten Forschungsgebieten und rund 100 WissenschaftlerInnen und Studierende sind bei der Kinderkrebsforschung in Projekten involviert. St. Anna ist in allen wichtigen internationalen Wissenschaftskommissionen vertreten und vernetzt. Dies garantiert Zugang zu den weltweit modernsten Technologien und unterstützt die Versorgung von krebserkranken Kindern und Jugendlichen.

Chancen & Überleben

Die Überlebenschance liegt heute dank der vorangeschrittenen Forschung bei rund 80%. Im Vergleich sind das 60% mehr Überlebende als vor rund 50 Jahren. Damit ist Österreich zusammen mit der Schweiz Spitzenreiter bei der Bekämpfung von Kinderkrebs in ganz Europa. Durch die rasanten Fortschritte in der biomedizinischen Forschung kann auch die Heilungschance weiter steigen.

Roter Krebs Logo mit Lachen gegen Krebs Schriftzug als Banner

Nichts verpassen & gewinnen!

Gewinne jetzt Tickets für nächstes Jahr!

Danke für die zahlreichen Besuche am 20. September 2019!

Zauberkunst - Musik - Kabarett & Kulinarik genießen und gleichzeitig Gutes tun!

Mach jetzt mit und trage deine E-Mail Adresse für eine Gewinn Chance ein!

 

Vielen Dank für deine Teilnahme! Du bekommst in Kürze eine E-Mail von uns!